anja fromm

anja fromm

Die eigene Welt des Motorradfahrens

GSX-R 750 K3 Die Gedanken an ein Sportfahrertraining spukten mir schon eine ganze Weile im Kopf herum und nach einem Hin und Her zwischen "Du stellst Dich für die Rennstrecke vielleicht zu blöd an" und "Du wirst eine riesen Gaudi haben" ging es dann im Sommer 2006 zum ersten Mal auf den Kringel.
Nur kräftig am Kabel ziehen? Nein, es waren auch andere Dinge, die mich gereizt haben.
Ich wollte vor allem das Vertrauen in das Motorrad ausbauen und meine Fahrtechnik verbessern. Und mich nebenbei einfach mal voll und ganz auf das Fahren konzentrieren können ohne die Gefahren, die einem sonst auf der Landstraße ständig auflauern.
Die Fahrerei auf der Rennstrecke ist tatsächlich komplett was anderes, hätte ich so auch nicht gedacht. Und es lässt einen nicht mehr los...

»Anneau du Rhin Juli 2006
»Anneau du Rhin September 2006
»Schräglagentraining/Videoanalyse Juni 2007
»Anneau du Rhin August 2007
»Anneau du Rhin September 2007
»Hockenheim Juni 2008
»Hockenheim Juli 2009
»Hockenheim September 2012

bei Start/Ziel in Anneau du Rhin